Abelia grandiflora /Abelie

Die Abelien gehören zur Familie der Weissblattgewächse. Der von Juni bis Oktober blühende Zierstrauch wird bis zu 2.5 Meter hoch und hat einen rundlichen Wuchs. Breite und Höhe sind in etwa gleich. In unseren Breitengraden gibt es drei beliebte Abelien-Sorten: «Abelia grandiflora Prostrata» (blüht weiss, nur bedingt winterhart), «Abelia grandiflora Kaleidoscope» (gelbbuntes Laub, weisse Blüte, nur bedingt winterhart), «Abelia grandiflora Francis Mason» (gelbe Blätter, weisse bis rosa Blüte, an geschütztem Standort winterhart). Abelien benötigen einen warmen, sonnigen und geschützten Standort. Es sind nicht alle Sorten winterhart.

Ein durchlässiger und nährstoffreicher Boden ist ideal für die Abelia grandiflora. Die Abelien sind in mildem Klima immergrün (oben dunkel unten heller), je nach Standort sind sie nur halbimmergrün, dann färben sich die Blätter im Herbst dunkelrot. Die Abelien wachsen dicht, sie benötigen daher einen regelmässigen Schnitt, der auch der Ausdünnung dienen soll. Mit ihrer reichen Blüte erfreuen Abelien den Besitzer immer wieder. Als Heckenpflanze in unseren Breitengraden eignen sich nicht alle Sorten. Lassen Sie sich von uns beraten.

Laubfarbe

  • grün

Wuchshöhe

  • maximale Höhe von 2.5 m

Herbstfärbung

  • überwiegend immergrün (als Halbimmergrüne mit roter Herbstfärbung)

Blüte und Früchte

  • weisse / rosa Blüte, je nach Sorte

bevorzugter Standort

  • Sonnig, nährstoffreicher und durchlässiger Boden

Winterhärte (Region Basel)

  • Bedingt, abhängig von Sorte und Standort

einheimisch

  • nein

Bilder

Sie sind interessiert an dieser Pflanze? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Den Preis finden Sie in unserer Preisliste.