Cornus mas / Kornelkirsche

Die Kornelkirsche oder wie er auch heisst der Tierlibaum (Cornus mas) ist eine einheimische Heckenpflanze. Er blüht früh im Frühling. Seine gelben Blüten vor dem Laubaustrieb sind dekorativ. Die Kornelkirsche ist nicht immergrün, erfreut aber durch ihren saftigen hellgrünen Laubaustrieb jedes Jahr aufs Neue. Der Cornus mas bevorzugt eine sonnige bis halbschattige Lage und einen humosen Boden. Wenn er regelmässig geschnitten wird, bildet er dichte Bestände. Ansonsten kann er auch in ungeschnittenen Wildhecken integriert werden. Auch als Solitärpflanze macht sich die Kornelkirsche gut. Durch ihre roten Früchte ergibt sich ein schöner Kontrast zum Laub. Die Früchte können verwendet werden um Saft, Likör oder Konfitüre herzustellen.

Laubfarbe

  • grün, im Austrieb hellgrün

Wuchshöhe

  • kann auf 1.5m gehalten werden, darüber jede Grösse möglich

Herbstfärbung

  • gelb

Blüte und Früchte

  • gelbe Blüten im Frühling und rote Früchte im Herbst

bevorzugter Standort

  • sonnig bis (halb)schattig, guter Gartenboden

Winterhärte (Region Basel)

  • sehr gut

einheimisch

  • ja

Bemerkungen

  • Früchte können in der Küche verwendet werden

Bilder

  • Cornus mas / Kornelkirsche
  • Cornus mas / Kornelkirsche
  • Cornus mas Blüte
  • Cornus mas im Detail
  • Cornus mas im Detail
  • Cornus mas im Winter/Frühling
  • Cornus mas im Sommer
  • Cornus mas Frucht
  • Cornus mas Blüte

Sie sind interessiert an dieser Pflanze? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Den Preis finden Sie in unserer Preisliste.