Fagus sylvatica / Buche

Die Buche (Fagus sylvatica und Fagus sylvatica 'Atropunicea') ist ungeschnitten ein Waldbaum. In der regelmässig geschnittenen Hecke, bildet die Pflanze einen dichten Bestand. Es gibt die Buche sowohl mit den grünen, als auch mit den roten Blättern. Grundsätzlich ist die Pflanze gut schnittverträglich. Sie ist nicht immgergün, behält aber das bereits braune Laub lange an der Pflanze und gewährleistet den Sichtschutz somit auch anfangs Winter.

Fagus sylvatica und Fagus sylvatica Atropunicea gibt es auch als Heckenelement. Damit sind bereits fertige Hecken in Ihrem Garten möglich.

Laubfarbe

  • grün, resp. rot bei der Sorte Atropunicea

Wuchshöhe

  • kann auf der Höhe von 1.50m gehalten werden, darüber jede beliebige Endhöhe möglich

Herbstfärbung

  • gelblich

Blüte und Früchte

  • unscheinbare Blüte, bekannte Buchennüsse als Frucht

bevorzugter Standort

  • sonnig bis (halb-)schattig,

Winterhärte (Region Basel)

  • gut

einheimisch

  • ja, die grüne Sorte wächst in unseren Wäldern

Bemerkungen

  • das Laub bleibt lange nach der Herbstfärbung haften und gewährleistet so den Sichtschutz

Bilder

  • Fagus Salier Bauer Baumschulen
  • Fagus sylvatica Atropunicea Fertighecke.jpg
  • Fagus sylvatica Hochstamm
  • Fagus sylvatica Heckenelement.JPG
  • Fagus sylvatica als Solitärpflanze
  • Fagus sylvatica 'Asplenifolia' als Solitärpflanze
  • Fagus sylvatica im Herbst
  • Fagus sylvatica im Winter
  • Fagus sylvatica im Herbst
  • Fagus sylvatica im Detail
  • Fagus sylvatica im Sommer
  • Fagus sylvatica im Frühling
  • Fagus sylvatica im Detail

Sie sind interessiert an dieser Pflanze? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Den Preis finden Sie in unserer Preisliste.