Ligustrum vulgare / Liguster

Der Liguster ist eine dankbare, gut wachsende und günstige Heckenpflanze. In einem milden Winter ist er sogar wintergrün. Als junge Pflanze wirft er jedoch oft die Blätter im Winter ganz ab und darf daher nicht als immergrün bezeichnet werden.
Von ihm existieren zwei Haupt-Varietäten. Das ist zum einen der Ligustrum vulgare 'Atrovirens'. Dieser hat kleinere Blätter und darf zu den einheimischen Arten gezählt werden. Zum anderen ist es der etwas grossblättrigere Ligustrum ovalifolium. Beide blühen im Mai mit einer kleinen weissen Blüte.

Beide Arten gibt es ab November bis zum April als wurzelnackte Pflanzen zu kaufen. Diese werden ohne Topf mit losen Wurzeln geliefert und sind daher noch günstiger als die Pflanzen im Topf. Im Gegenzug brauchen sie aber etwas mehr Zeit zum anwachsen. Eine sorgfältige Anwachspflege (Wässern) ist hier besonders wichtig. Das ganze Jahr über gibt es in als Topf-Pflanze zu kaufen.

Laubfarbe

  • grün

Wuchshöhe

  • kann auf der Höhe von 1.40m gehalten werden, darüber jede beliebige Endhöhe möglich

Herbstfärbung

  • gelblich

Blüte und Früchte

  • weisse Blüte im Mai, danach schwarze Früchte (nur wenn nicht geschnitten)

bevorzugter Standort

  • sonnig bis (halb-)schattig, anspruchslos

Winterhärte (Region Basel)

  • gut, in Extremwintern kann die Pflanze etwas zurückfrieren

einheimisch

  • ja

Bemerkungen

  • gut wachsend, die Pflanze ist im Alter und an milden Lagen wintergrün, meinstens in der Sorte 'Atrovirens' verfügbar

Bilder

  • Liguster wurzelnackt Heckenpflanze Bauer Baumschueln
  • Ligustrum ovalifolium 125-150cm gross Bauer Baumschulen AG
  • Ligusturm vulgare Heckenpflanze
  • Ligusturm vulgare Heckenpflanze

Sie sind interessiert an dieser Pflanze? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Den Preis finden Sie in unserer Preisliste.