Taxus baccata / Eibe

Ein begehrtes, vielseitig verwendbares und immergrünes Gehölz ist die Eibe. Während der kahlen Winterzeit bietet die Eibe mit ihren feinen, dunkelgrün glänzenden Nadeln einen sehr guten Sichtschutz als geschnittene Hecke oder freiwachsend in Strauchform. Sie ist ein sehr anspruchsloses und pflegeleichtes Gehölz. Die Eibe ist sehr schnittverträglich und wird deshalb auch gerne als streng geometrisches Formgehölz oder als Gartenbonsai verwendet. Durch ihren langsamen Wuchs reicht ein Heckenschnitt im Jahr vollkommen aus.

Sie gehört damit zu den pflegeextensiven Gehölzen. Liefergrössen sind von 60cm bis ca. 3m Höhe.
Gerne zeigen wir Ihnen die Eiben-Heckenpflanzen in natura in der Ausstellungsfläche der Bauer Baumschulen AG in Bottmingen.
Taxus baccata gibt es auch als Heckenelement. Damit können Sie einen Garten bereits fix und fertig abdecken.
Über Heckenelemente.

Laubfarbe

  • dunkelgrün, der Austrieb ist hellgrün

Wuchshöhe

  • kann auf der Höhe von 1m gehalten werden, darüber jede beliebige Endhöhe möglich

Herbstfärbung

  • keine, da immergrün

Blüte und Früchte

  • unscheinbare Blüte, weibliche Pflanzen haben rote Beeren

bevorzugter Standort

  • halbschattig bis schattig, konstante Feuchtigkeit, aber nicht zu nass,

Winterhärte (Region Basel)

  • sehr gut schneidbar, wächst ca. 15 cm pro Jahr

einheimisch

  • ja

Bemerkungen

  • Kern der Beeren giftig, die Beeren an sich sind nicht giftig, sehr edle Heckenpflanze, Verträgt keine Staunässe, Sorte ohne Beeren: Taxus media 'Hilli'

Bilder

  • taxus-baccata-bauer-baumschulen-ag-freiland
  • Taxus baccata Heckenelement
  • Taxus baccata Heckenelement Bauer Baumschulen
  • Taxus baccata Eibe
  • Taxus baccata Heckenpflanze
  • Taxus baccata Heckenpflanze Bauer
  • Taxus baccata Hecke
  • Taxus baccata Heckenpflanze
  • Taxus baccata im Detail
  • Taxus baccata im Detail
  • Taxus baccata im Detail

Sie sind interessiert an dieser Pflanze? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Den Preis finden Sie in unserer Preisliste.