Steingartenmischungen

Immer öfter trifft man bei Hausgärten Steinöden ab. Oftmals legen Gartenbesitzer Steingärten an, im Irrglauben sie seien pflegeleicht und dauerhaft. Dadurch geht wertvoller Boden verloren und die Überschwemmungs- und Erdrutschgefahr steigt. Zudem steigt durch die Erwärmung der Steine die lokale Temperatur durch Abstrahlung der Steine. Eine Bepflanzung absorbiert zudem Staub und Lärm. Jede noch so kleine Bepflanzung trägt zur Gesunderhaltung von Mensch und Tier bei.

Abgestimmte Pflanzengemeinschaften sind pflegeleicht. Wir haben daher für verschiedene Standorte Pflanzenpakete zusammengestellt. Diese vereinfachen Ihnen die Pflanzplanung stark. Gerne helfen wir Ihnen auch das richtige Pflanzenpaket auszuwählen. Auch die Staudenmischungen, eine Alternative zu Steingartenmischungen, sind für verschiedene Standorte geeignet und überzeugen durch die pflegeleichte ansprechende Begrünung. Mehr zu Staudenmischungen.

Wählen Sie Ihren Standort:


Sie benötigen Vorschläge für eine Löffelstein- und Trockenmauer? Sehen Sie sich unsere Pflanzenliste Löffelstein- und Trockenmauern an.

Mattenbildende Pflanzen eignen sich für flachgründigen Boden über Steinen, Weg- und Treppenränder und am Fusse von Mauern. Für diesen Standort haben wir geeignete Pflanzen zusammengestellt. Pflanzenliste für Mattenbildende Pflanzen